Titelbild

Riml ⁄ Giggijochbahn

Wer

Sport Riml

Was

Ladenbau

Wann

2016

Wo

Sölden

Bergstation mit Übernachtungsmöglichkeit für 500 Paar Schi

Mit der neuen Giggijochbahn gelangen Wintersportfreunde völlig unbeschwert in eines der schneesichersten Schigebiete der Ostalpen. Denn sie können die komplette Schiausrüstung im Riml-Shop auf 2.284 Meter ausleihen – und abends im Schließfach deponieren. Armellini-Design hilft mit, den fünften Standort des Ötztaler Familienunternehmens nicht nur bequem, sondern auch stylish zu gestalten.

Design trifft Street Art

Im ebenerdigen Schiverleih und Accessoire-Shop kontrastieren die flächigen Graffitis des Tiroler Künstlers HNRX mit Altholz-Eiche und einer cool-modernen Einrichtungslinie. Im Untergeschoss lockern sommerliche Ötztal-Impressionen die strenge Formation der 500 Depotkästen auf. Für Erfrischung sorgt eine Waschbeckenzeile samt Haartrocknern.